Der Lokale Teilhabe-Kreis Erkelenz wird digital.

Am 26.01.2021 fand der Lokale Teilhabe-Kreis (LTK) Erkelenz zum ersten Mal in digitaler Form statt.

Die beiden Moderatorinnen Judith Preis, Gemeindesozialarbeiterin der Caritas, und Denise Lison von der Koordinierungs-, Kontakt- und Beratungsstelle (KoKoBe) Kreis Heinsberg konnten sich über eine Vielzahl an Teilnehmer*innen freuen.

LTK Erk online 26 01 2021 Judith PreisLTK Erk online 26 01 2021 Denise LisonDies zeigte, Inklusion und Teilhabe sind überall möglich, auch digital. Es fand ein reger Austausch unter den 12 Teilnehmer*innen statt und alle genossen es sichtlich, trotz Corona-bedingten Einschränkungen, wieder über die Belange ihrer Stadt zu reden.

 

Themen über bereits vergangene, aktuelle und zukünftige Projekte wurden aufgegriffen, z. B. die Barrierefreiheit von öffentlichen Veranstaltungen in Erkelenz. Besonders im Blick haben dabei die Teilnehmer*innen die Planungen und die Umsetzung des Stadtentwicklungsprojekts "Erkelenz 2030".

Der LTK freut sich zudem sehr, dass der neue Bürgermeister Herr Stephan Muckel die Einladung angenommen hat, an der nächsten Sitzung des LTK teilzunehmen. Alle hoffen, dass der nächste Termin am 13. April 2021 in gewohnter Form mit einem persönlichen Treffen ab 18:00 Uhr im Foyer der Stadthalle Erkelenz stattfinden kann, um Herr Muckel in der Runde begrüßen zu können.

LTK Erk online 26 01 2021 B Jansen R ZajusSollte dies im Frühjahr pandemiebedingt noch nicht möglich sein, findet auch dieses Treffen erneut als Online-Konferenz statt. Denn eins ist klar geworden, die Qualität des Austauschs geht auch in dieser digitalen Form nicht verloren.
Im Lokalen Teilhabe-Kreis Erkelenz engagieren sich Bürger*innen mit und ohne Behinderung aus Erkelenz für mehr Teilhabe in ihrem Wohnort. Interessierte sind herzlich zum nächsten Treffen eingeladen, eine Anmeldung ist notwendig bei:
Judith Preis | 0170 - 2192144 |  gsa-weg@cartias-hs.de
Denise Lison | 02452 - 1557105 | d.lison@kokobe-hs.de

 

 

Neuer KoKoBe-Flyer ab sofort erhältlich

Ab sofort gibt es den neuen Flyer der KoKoBe Kreis Heinsberg mit allen aktuellen Kontaktdaten und Informationen zu den Angeboten der KoKoBe, z. B. Peer-Beratung und Sprechzeiten im Kreis Heinsberg.

Den Flyer gibt es auf der Homepage und in den Beratungsstellen in Hückelhoven und Oberbruch natürlich auch in gedruckter Form. Bei Interesse an Papier-Flyer bitte in den Beratungsstellen unter 02452 – 1557105 oder 02433 – 9399930 melden.

Hier finden Sie unser aktuelles Faltblatt ... [PDF]

Gründung des Lokalen Teilhabe-Kreises Waldfeucht am 21.6.2022

Poster Ltk Waldfreucht

Biker & Triker Festival der Begegnung

 Vom 10.-12. Juni 2022 findet in Wassenberg das 20. Biker & Triker Festival der Begegnung statt.

IMG 4189

Weiterlesen ...
Gründungstreffen des Lokalen Teilhabe-Kreises Wassenberg

Gründungstreffen des Lokalen Teilhabe-Kreises Wassenberg am 24.5.2022:

Anmeldungen sind noch möglich!

Wasssenberg

Denise Lison
Parkstraße 22a
52525 Heinsberg
Tel.: +49 (0)2452 1557105
E-Mail: d.lison@kokobe-hs.de
www.kokobe-hs.de

Christina Hostenbach
Jülicher Str. 13
41836 Hückelhoven
Tel.: +49 (0)2433 93999 30
Email:  c.hostenbach@kokobe-hs.de
www.kokobe-hs.de

Informationsabend der KoKoBe über Rechtliche Betreuung

Die Koordinierungs-, Kontakt- und Beratungsstelle (KoKoBe) Kreis Heinsberg für Menschen mit geistigen und mehrfachen Behinderungen bietet den zweiten Informationsabend der Reihe „Ich werde 18 - was ist jetzt wichtig für mich?“ zum Thema rechtliche Betreuung in der Rurtal-Schule in Heinsberg-Oberbruch an.

Weiterlesen ...
Wir benutzen Cookies
HINWEIS!
Um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern, nutzen wir ausschließlich Session-Cookies. Daten Ihres Besuches werden nicht gespeichert oder weitergegeben.
Sofern Sie die Browsereinstellungen nicht ändern, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.